Drucken

FAQ

FAQ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wie gebe ich eine Bestellung auf?

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb" legen. Den Inhalt des Warenkorbes können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons Löschen (Papierkorb Symbol) wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "zur Kasse". Bitte geben Sie anschließend Ihre Daten ein und beachten Sie den Hinweis für versandkostenfreie Lieferungen innerhalb Deutschlands.

Sollte die Lieferung nicht innerhalb Deutschlands, oder an eine deutsche Insel durchgeführt werden, kann Ihre Bestellung nicht über das automatische Bestellsystem erfolgen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall über unser Bestellformular. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.

Eine Registrierung ist nicht zwingend erforderlich, Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart (Paypal oder Vorkasse) gelangen Sie über den Button "Weiter" zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

 

Wie finde ich meinen Wunschartikel?

Mit Hilfe unserer praktischen Suchfunktion auf der Startseite können Sie schnell, einfach und bequem Ihren Wunschartikel ausfindig machen. Als Suchbegriff können Sie beispielsweise die ersten Buchstaben der Artikelbezeichnung eingeben. Auf einer Übersichtsseite werden Ihnen anschließend alle Suchergebnisse übersichtlich angezeigt.

 

Wie kann ich meinen Bestellstatus überprüfen?

Sobald wir Ihre Sendung an das von uns beauftragte Transportunternehmen übergeben haben, erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail inkl. der Sendungsnummer. Bei Paketen bis 31,5 kg können Sie mit Angabe der Sendungsnummer online auf der Seite des Transportunternehmens DHL den Status der Sendung nachvollziehen.

Bei Ware ab 31,5 kg die im Sonder-Speditionsversand versendet wird, erhalten Sie vor Anlieferung eine Benachrichtigung per SMS oder eine telefonische Terminvereinbarung durch unseren Partner.

 

Wie lange dauert die Lieferung der bestellten Ware?

Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Sollte ein Artikel nicht innerhalb dieser Zeit geliefert werden können, erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung durch unsere Verkaufsabteilung. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem kleinen Ratgeber "Schenger-ABC".

 

Ist eine Lieferung außerhalb Deutschlands möglich?

Unsere Angebote des Onlineshops beziehen sich derzeit nur auf Lieferungen innerhalb Deutschlands. Sofern Sie den Versand in ein anderes Land wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über unser Bestellformular.

 

Wie kann ich meine Bestellung stornieren?

Aus technischen Gründen kann eine bereits durchgeführte Bestellung von Ihnen nicht selbst über unser Shopsystem storniert werden. Bei Bedarf kontaktieren Sie uns bitte über unser Serviceformular und geben alle relevanten Daten Ihrer Bestellung an.

Sind meine persönlichen Daten sicher?

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig, daher garantieren wir Ihnen, dass alle Transaktionen in unserem Onlineshop mit der SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselungstechnik geschützt sind. Alle üblichen Browser (z.B. Internet Explorer, Safari, Firefox) unterstützen SSL. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Welche Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten?

Wir stellen Ihnen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:

  • Vorkasse (Banküberweisung)
  • Paypal

 

Wo kann ich meinen Gutschein einlösen?

Sie können Ihren Gutschein bei Bestellung direkt über unseren Warenkorb in unserem Online-Shop einlösen. Bitte vergewissern Sie sich vorab für welchen Zeitraum und welchen Artikel der Gutschein verwendet werden kann.

Gutschein-Erklaerung

 

Sind Pelletöfen für eine Mehrfachbelegung geeignet?

(mehr als eine Feuerstätte an einer Abgasanlage)

Das Betreiben eines Pelletraumheizers zum einen und eines Scheitholz-Kaminofens an einer gemeinschaftlich genutzten Abgasanlage ist nicht genehmigungsfähig. Dies kann nur durch einen positiven Bescheid eines Einzelgutachtens eines zugelassenen Prüfinstituts genehmigt werden.

Prinzipiell ist eine Mehrfachbelegung von Pelletöfen nur unter der Erfüllung aller folgenden Voraussetzungen möglich:

  1. Das Abgas muss jederzeit sicher abgeführt werden können. Der benötigte Querschnitt der Abgasanlage ist rechnerisch zu ermitteln. Es muss ausgeschlossen sein, dass Abgase zwischen den Aufstellräumen übertragen werden.

  2. Alle angeschlossenen Feuerstätten müssen von der gleichen Bauart sein. (gleiche Gebläsekennlinie und Leistung)

  3. Die Feuerraumtüren sämtlicher angeschlossenen Feuerstätten müssen sowohl im Betrieb als auch im Nichtbetrieb geschlossen sein, um ein Austreten von gefährlichen Gasen zu vermeiden.

  4. Sollte bei einer Feuerstätte die Türe nicht geschlossen sein (z.B wegen Reinigungs- oder Wartungsarbeiten) darf keine andere Feuerstätte gleichzeitig in Betrieb sein.

  5. Dies ist durch einen einzigen Verantwortlichen, der auch die tatsächliche Gewalt über alle an einer Abgasanlage angeschlossenen Feuerstätten hat, sicherzustellen. In der Regel ist dies nur in einer Nutzungsgemeinschaft (nur eine Wohnpartei) möglich.

  6. Die Druckverhältnisse in der gemeinschaftlich genutzen Abgasanlage sind vorab rechnerisch für den Vollastbetrieb (Nennleistung) sowie auch für den Teillastbetrieb zu ermitteln.

  7. Die Voraussetzungen für die Mehrfachbelegungseignung sind durch den örtlich zuständigen Bezirksschornsteinfeger zu prüfen und zu genehmigen.